Ka-ro electronics GmbH
DeutschEnglish

News / Aktuell

Ka-Ro electronics gewinnt XPANEON CuteSAFE Auftrag

Aachen, 19. August 2008 – Ka-Ro electronics hat von der XPANEON TECHNOLOGIES GmbH einen Auftrag für Computer on Module im hohen vierstelligen Stückzahlenbereich bekommen. Das ist für Ka-Ro das positive Ergebnis einer Mitbewerbsanalyse von XPANEON, die für den CuteSAFE sowohl einen Board-Lieferanten als auch Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister gesucht haben.

XPANEON Geschäftsführer und Hersteller des CuteSAFE, Walter G. Höfling, kommentiert die neue Zusammenarbeit: "Ka-Ro electronics hat uns mit der Entwicklungs- und mit der Fertigungsleistung überzeugt - nicht zuletzt auch mit dem starken Preis-Leistungsverhältnis des TRITON 270 Moduls. Bereits nach vier Wochen hatten wir den ersten Prototypen. Das hat unsere Entscheidung für Ka-Ro weiter bestätigt."

Michael Vyskocil, Entwicklungsleiter der Ka-Ro electronics sagte: "Wir freuen uns sehr, das Xpaneon Projekt an Bord zu haben. Gerade wegen der Entwicklungs-Komplexität und der hohen Anforderungen ist der CuteSAFE auch für Ka-Ro ein Vorzeigeprojekt. Mit unseren Leistungen und unserem Angebot konnten wir das Feld der Mitbewerber weit hinter uns lassen."

CuteSAFE ist ein kompakter, multifunktionaler Handheld PC mit Touchscreen-Display auf Windows CE.net Basis. Das kabellose Device weist eine Vielzahl von Funktionen und Features auf, die jeweils individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden können. Es beherrscht GPS-Satelliten Navigation, kann als Triple- oder Quad Band Mobiltelefon (GSM / GPRS) eingesetzt werden und, RFID-Tags lesen, Barcodes scannen sowie mittels integrierbarem Drucker ausdrucken. Eine 2 Megapixel Kamera, Bluetooth, WLAN sowie Magnetkarten- und Chipkartenleser können ebenfalls auf Kundenwunsch integriert werden.

Durch diese Optionen sind Möglichkeiten und Einsatzbereiche des CuteSAFE als Point of Sales- oder Logistiksystem-Terminal schier endlos, z. B. bei Fluggesellschaften für den On-Board-Verkauf, im Straßendienst (z. B. ADAC) für Reparaturanleitungen oder Abrechnungen. In Lieferdienste für Ortung, Abrechnung und Navigation, sowie auch bei der Polizei. Eine Reihe von zusätzlichen Funktionen bzw. Zubehör setzen auf die Flexibilität des CuteSAFE das i-Tüpfelchen.

Über Ka-Ro electronics
Die Ka-Ro electronics GmbH wurde 1988 gegründet und hat sich von einem reinen Fertigungsdienstleister zu einem Full-Service-Lösungsanbieter für die Elektronik-Industrie entwickelt. Heute verfügt Ka-Ro über modernste Fertigungslinien, mit denen sowohl kleine und mittlere als auch – auf Kundenwunsch – große Serien gefertigt werden.

Ka-Ro bietet Entwicklungs-Dienstleistungen nach kundenspezifischen Anforderungen und ist Spezialist für Baugruppen mit ARM Prozessoren von Freescale und Marvell (Intel), dazu gehören maßgeschneiderte Betriebssysteme auf Windows CE und Linux Basis.

Ka-Ro Produkte und Leistungen werden über ein internationales Netzwerk von Partnern weltweit vertrieben.


© Ka-Ro electronics GmbH, Pascalstr. 22, D-52076 Aachen, Germany
technologie architects