Ka-ro electronics GmbH
DeutschEnglish

News / Aktuell

Ka-Ro erweitert Service-Angebot

Aachen, 3. Juli 2008 – Ka-Ro denkt langfristig. Vor allem wenn es um die Verfügbarkeit von Prozessormodulen für seine Kunden geht. Aus dem Grund macht Ka-Ro das Thema Lagerhaltung zum festen Punkt in seinem Service-Angebot. Mit dem Lagerhaltungs-Service sichert der Ka-Ro-Kunde gemeinsam mit Ka-Ro die Weiterführung eines Projekts, ggfs. auch lange nachdem das entsprechende Modul oder Prozessor abgekündigt wurde.

"Bedingt dadurch, dass viele Produkte und Projekte einen Lebenszyklus haben müssen, der über den Verfügbarkeits-Zeitraum eines Prozessors hinausgeht, gehört die Sicherstellung der Verfügbarkeit oft zum Hauptentscheidungskriterium eines Kunden", beobachtet Ekkehard Meurers, CFO der Ka-Ro electronics GmbH. "Lagerhaltung ist ein Service, den wir verstärkt anbieten wollen. Diesen Service können wir nicht eins zu eins in einer Preisliste darstellen, da die Kriterien von Kunden zu Kunden sehr unterschiedlich ausfallen. Der Service wird individuell mit dem Kunden besprochen und entsprechende Rahmenbedingungen vereinbart. Das hilft dem Kunden bei der langfristigen Projektplanung und wird wiederum von seinem Auftraggeber honoriert", so Meurers weiter.


© Ka-Ro electronics GmbH, Pascalstr. 22, D-52076 Aachen, Germany
technologie architects