Ka-ro electronics GmbH
DeutschEnglish

News / Aktuell

Ka-Ro – duales Board Support Package für TX27 verfügbar

Aachen, 26. Mai 2008 – Für das Entwicklungssystem Ka-Ro Starter-Kit V, das rund um das Ka-Ro Modul TX27, das weltweit kleinste Modul mit einem Freescale i.MX27 400MHz Multimedia ARM Prozessor, ist jetzt das neue Board Support Package mit Windows Embedded CE 6.0 und Linux in der Kernel-Version 2.6.22 verfügbar.

„Die Bereitstellung bei unserer Entwicklungsumgebung, dem Starter-Kit V, von einem BSP mit sowohl Windows als auch Linux zeichnet Ka-Ro aus - nicht zuletzt in eventuellen Support-Fragen", so Ekkehard Meurers, CFO von Ka-Ro. „Für unsere Kunden heißt das ganz konkret, dass sein Problem nicht weiter delegiert wird, sondern Ka-Ro kümmert sich immer direkt."

Zum Ka-Ro Entwicklungsumgebung Starter-Kit V gehören folgende Komponenten: TX27 SODIMM Modul mit 400 MHz CPU Freescale i.MX27, 64 MByte SDRAM und 128 MByte Flash, Trägerplatine mit zwei SD Card Steckplätzen, zwei RS 232C, USB 2.0 OTG und USB 2.0 Host Schnittstellen, VGA und LCD Connector, UCB1400 Audiocodec/Touchscreen Controller sowie 10/100 Mbit/s Ethernet und JTAG.

Das Ka-Ro Starter-Kit V ist zum Preis von 599 Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Updates für das Linux und Windows CE BSP werden auf der Ka-Ro Homepage für Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Über Ka-Ro electronics
Die Ka-Ro electronics GmbH wurde 1988 gegründet und hat sich von einem reinen Fertigungsdienstleister zu einem Full-Service-Lösungsanbieter für die Elektronik-Industrie entwickelt. Heute verfügt Ka-Ro über modernste Fertigungslinien, mit denen sowohl kleine und mittlere als auch – auf Kundenwunsch – große Serien gefertigt werden.

Ka-Ro bietet Entwicklungs-Dienstleistungen nach kundenspezifischen Anforderungen und ist Spezialist für Baugruppen mit ARM Prozessoren von Freescale und Marvell (Intel), dazu gehören maßgeschneiderte Betriebssysteme auf Windows CE und Linux Basis.

Ka-Ro Produkte und Leistungen werden über ein internationales Netzwerk von Partnern weltweit vertrieben.


© Ka-Ro electronics GmbH, Pascalstr. 22, D-52076 Aachen, Germany
technologie architects